weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Gartenplanung von weltdesgartens
Vorteile der Online-Gartenplanung
Gartenumbau: Möglichkeiten, Kosten und Finanzierung
Planungs-Beispiele
Ihr Planungsteam - Wir über uns
Garten-Vermessung
Planungsleistung und Honorar
Ihr Gartenstil
Romantischer Gartenstil - Gärten für Genießer
Zeitgenössisch-moderner Gartenstil - Gärten für Ästheten
Naturgartenstil - Gärten für Naturmenschen
Repräsentativer, formaler Stil - Gärten für Designfreunde
Moderne Gartengestaltung - wo liegen die aktuellen Trends?
Gartentrends 2014
Gartenmessen 2014
Traumgärten
Die besten Gärten
Gestaltungsideen
Die Kunst der Gartengestaltung
Der eigene Traumgarten muss nicht teuer sein

Eine Frage des Stils

 

Wenn Sie heute Ihren Garten umgestalten oder neu anlegen möchten, steht Ihnen eine Flut von mehr oder minder hilfreichen Gartenzeitschriften, TV-Sendungen und Büchern zur Verfügung. Wir haben das Wissen einer 3000-jährigen Geschichte der Gartenkunst, die in den unterschiedlichsten Klimazonen und Kulturkreisen eine atemberaubende Vielfalt an Gärten hervorgebracht hat. Welt-des-Gartens bietet Ihnen im Dschungel der Möglichkeiten eine Planungshilfe mit dem Sie Ihren Traumgarten verwirklichen können.

 

Der folgende Leitfaden der gärtnerischen Möglichkeiten und Stile ist in seinem Aufbau eng mit unserem Fragebogen zur Ermittlung Ihrer Gartenwünsche verknüpft. Die Beispiele werden Ihnen anschaulich dabei helfen, Ihren eigenen Stil zu bestimmen.

 

Was ist Ihnen wichtig?

 

Jeder Traumgarten ist anders. Lieben Sie die Blumenfülle üppiger Bauerngärten. Soll der Garten vor allem Spielplatz für die Kinder sein mit Baumhaus, Klettergerüst, Sandkasten und Rasenspielfläche? Oder sieht Ihr Traumgarten so aus: Ein ruhiger schattiger Baumgarten mit vielen Pflanzen - Ein Rückzugsort vom stressigen Alltag. Oder doch eher ein Partygarten; eine Erweiterung der Wohnung ins Freie für Familie und Freunde, um mit Ihnen gemeinsam zu feiern? Vielleicht ist er aber doch eher eine Naturoase. Ein Ort, an dem man die Natur erleben kann. Wo heimische Pflanzen und Tiere ein Zuhause finden.

 

Der Garten spiegelt Ihre Persönlichkeit

 

Es gibt viele Ansätze und genau das macht den Garten so interessant: Er ist Spiegel unserer Wünsche und unserer Zeit. Unsere Individualität ist die Individualität unserer Wunschgärten. So ist auch unser Garten  Ausdruck unseres inneren Verhältnisses zur Welt. Kein Garten gleicht dem anderen und doch besteht jeder Garten aus dem stets gleichen: Erde, Wasser, Gestein und Pflanzen. Die Unterschiede entstehen dadurch, dass diese Materialien auf individuelle Weise miteinander kombiniert werden.

hm

 

 

 

 

 

 


Romantischer Stil

          

Fließende Formen bestimmen den romantischen Garten. Traditionelle Materialien wie Pflaster und Bruchsteinmauern, handwerklich ausgeführt und mit ihren historischen Bezügen bilden ein Gegenstück zur hektischen, funktionalen Welt unseres Arbeitsalltages.

 

weiter lesen


Zeitgenössischer moderner Stil

 

Zeitgenössisch heißt, in der Jetztzeit zu leben  und die heutigen Tendenzen in Mode, Grafik und Design zu verarbeiten. Wer heute einen zeitgenössischen Garten nach heutigen Maßstäben anlegt, vertraut darauf, dass die Geschichte der Gartenkunst fortgesetzt wird.

 

weiter lesen


Naturgartenstil

 

Hier finden viele Tier- und Pflanzenarten ihr Zuhause. Es gibt immer etwas zu entdecken. Die freien Gestaltungsformen verleihen dem Garten eine naturnahe, harmonische Atmosphäre.

 

weiter lesen


Repräsentativer, formaler Stil

 

Der repräsentative, formale Garten wird von der Geometrie geprägt - Eine axiale Ordnung bildet oft das Rückgrat der Gestaltung, die eng auf das Haus ausgerichtet ist. Zurückhaltende Material- und Formverwendung unterstreicht die klare, architektonische Ausrichtung der Gesamtanlage.

 

weiter lesen