weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Verschönern Sie Ihr Heim mit einem Wintergarten
Gartenzaunpflege leicht gemacht
Gartenhaus bauen - Die 5 größten Fehler beim Gartenhausbau
Sieben kreative Ideen zur Gartenhauseinrichtung und Nutzung
Die eigene Heimwerker-Werkstatt für perfekte Ergebnisse
Gabionenzäune – die perfekte Verbindung von Natur und Metall
Gewächshaus selber bauen
Zaun aus Holz oder Alu – Die Vor- und Nachteile
Blühende Großstadt
Gartenhaus aus Holz
Rechtliche Bestimmungen beim Gartenhaus beachten
Gartenlaube & Pavillon
Viktorianische Gewächshäuser
Terrassenüberdachung
Gartenbox - Platz auf der Terrasse
Überwinterungshilfe für Pflanzen
Carport aus Holz
Kinderspielgeräte
Metallzäune
Holz-Zäune
Sichtschutzzäune aus Holz
Wellness im Garten
Grüne Wände schaffen

Grüne Wände schaffen

 

Der eigene Garten ist für viele im Sommer ein beliebter Rückzugsort, um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Kleine Oasen im Garten verstärken diesen Effekt noch deutlich. Diese sind einfach gestaltet, in dem einer oder mehrere Bereiche räumlich abgetrennt werden. Dies ist relativ einfach zu bewerkstelligen, in dem man Rankhilfen oder Obelisken aufstellt, sodass im Sommer durch die Blütenpracht die Sicht auf den dahinter liegenden Bereich verdeckt wird. Solche Rankhilfen kann man aber auch an der Wand anbringen, damit Kletterpflanzen dadurch für eine Begrünung sorgen.

 

Wachstum mit Rankhilfen fördern

Rankhilfen gibt es heutzutage in vielen verschiedenen Ausführungen. Wer es eher schlicht mag, findet einfache Modelle ebenso wie jemand, der einen Bauerngarten angelegt hat und mit Rankhilfen im Landhausstil von Loberon glücklich ist. Mit einer solchen Hilfe kann sich die Pflanze optimal entfalten, da sie Stabilität erhält und wachsen kann.

 

Es gibt verschiedene Blumen, die hierfür besonders gut geeignet sind. Am Anfang des Gartens beziehungsweise am Gartentor bietet es sich an, einen Rosenbogen aufzustellen. Hier sollten natürlich stilecht Rosen gepflanzt werden, sodass man den Garten durch einen im Sommer duftenden und blühenden Vorhang betritt.

 

Obelisk flexibel aufstellen

Ein Obelisk ist ebenfalls eine schöne Rankhilfe. Sie kann in einem Blumenbeet aufgestellt werden, um so einen Blickfang zu bilden oder auf dem Rasen für eine Auflockerung sorgen. Man kann einen Obelisken sehr flexibel im Garten einsetzen, muss dabei nur auf die Vorlieben der Pflanzen bezüglich Sonne und Schatten achten.

 

Möchte man Blumen nicht im Garten, sondern an der Haus- oder Garagenwand sprießen lassen, sind ein Rankgitter, ein Ranknetz oder Spannseile die richtige Lösung. Wie groß die Abstände sein dürfen, damit die Pflanzen optimal wachsen können, hängt von der ausgewählten Art ab. Es ist daher hilfreich, sich im Blumenfachhandel diesbezüglich beraten zu lassen.

 

Beliebt: die Clematis

Sehr häufig sieht man an Wänden die Clematis wachsen. Es gibt sie in zahlreichen Farben und Blütenformen, sodass man für jeden Geschmack die passende Blume findet. Sucht man eine Blume, die schnell und kräftig wächst, ist die Alpen-Waldrebe vielleicht richtig. Bevorzugt man eine große Blüte, sind Clematis-Hybriden passend. Allerdings sollte man hierfür einen optimalen Standort finden und etwas Erfahrung in der Gartenarbeit mitbringen, da die Hybriden relativ empfindlich sind.

 

Eine sehr stabile Rankhilfe sollte man einplanen, wenn man Blauregen auswählt. Er wächst sehr schnell und sieht vor allem während der Blütezeit beeindruckend aus; bedenken muss man aber, dass die Pflanze aufgrund ihrer Ausbreitung sehr schwer werden kann.