weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Schnitt von Hecken und Sträuchern
Gartenpflege im Winter
Streitpunkt Garten: Organischer Dünger oder Kunstdünger
Frühlingserwachen - wenn der Garten zum Freiluftwohnzimmer wird
Baumbeschnitt mit schweren Geräten – auch für den Hobbygärtner von Nutzen
Die besten Angebote für Maschinen und Motorentechnik
Singvögel im Garten
Singvogel-Ratgeber
Guerilla-Gardening mit Saatbomben
Die wichtigsten Gartenhelfer
Gartengestaltung – Visualisierung und Umsetzung
Kehrmaschinen für Wege & Terrasse
Natürlicher Sichtschutz für den Garten
Wohin mit dem Herbstlaub
Rasen richtig bewässern
Gartenbank lackieren
Blumenpflege zur Urlaubszeit
Hochdruckreiniger für Garten & Terrasse
Tipps für die Rasenmäherpflege
Kübelpflanzen überwintern
Praktisch und einfach: Gartenpflanzen online bestellen
Naturgemäß Gärtnern
Insektenhotels
Algenfreier Teichgenuss
Gartenmöbel richtig pflegen
Terrassendielen verlegen
Gartenhaus-Fundament setzen
Hochbeet selber bauen
Kaminholz lagern
Gartenpflege im Jahr 2016
Garten auf den Urlaub vorbereiten
Gartenpflege: Tipps & Tricks

Singvögel in Deutschlands Gärten

Bestimmen, erkennen und schützen

 

Es gibt wohl kaum etwas Schöneres, als draußen auf der Terrasse den perfekten Sonnenaufgang zu beobachten: Die Sonne taucht langsam hinter dem Horizont bzw. den Bäumen auf, die Strahlen breiten sich aus, Vögel singen und bejubeln den Beginn des neuen Tages. Bei solch einem Bild darf der Gesang unserer gefiederten Freunde einfach nicht fehlen. Man kennt ihre Rufe seit frühester Kindheit und fühlt sich bei ihren Tönen sofort an die Weite der Natur erinnert. Wer sich über den Gesang hinaus für Vögel und Vogelarten interessiert, findet in unterschiedlichen Regionen die verschiedensten Arten, auch abhängig von der jeweiligen Jahreszeit. Die Vogelbeobachtung ist zudem ein wunderbar entspannender und zugleich spannender Zeitvertreib, denn er vereint die Suche nach den zwitschernden Tieren mit dem Finden innerer Ruhe, die man dazu braucht, um sich dieser Suche angemessen hinzugeben. Insofern ist das Bestimmen von Vögeln für jeden Erholungssuchenden ebenso geeignet, wie für Vogelkundler und Vogelfreunde an sich.

 

Wer zudem das Glück hat, einen eigenen Garten oder auch ein Stück Land zu besitzen, der wird es nach einer Weile sicherlich gar nicht mehr missen wollen, den Tieren bei ihren Ritualen zuzusehen und zuzuhören, sich an ihren Lauten zu erfreuen und sich über diese seltene Kombination aus äußerem Geräusch und innerer Entspannung zu freuen. Doch: Welcher Vogel war nochmal der mit dem durchgehend braunen Federkleid und dem orangenen Schnabel? Und welcher Vogel gibt diesen einen bestimmten Gesang von sich, den meine Frau so sehr liebt?! Dazu gibt es die passende Fachliteratur, die Ihnen hilft, diesen und vielen anderen Geheimnissen auf die Spur zu kommen.

 

Einen umfassenden Singvogel-Ratgeber als PDF oder als Buchformat können sie kostenlos hier herunterladen:

 

>> Zum Download <<