weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
home   >   Pflanzenwelt   >   Mit Pflanzen gestalten   >   Heilkräuter >
Pflanzenporträts
Mit Pflanzen gestalten
Artenvielfalt im Garten
Lebensraum für Vögel
Pflanzen für die kalte Jahreszeit
Duftende Pflanzen
Exotische Pflanzen
Pflanzen aus China
Der Frühling mit Zwiebelblumen
Faszination Bäume
Formgehölze
XXL-Pflanzen
Riesenstauden
Bodendecker
Blattschmuck
SOMMER-TRAMS
Gräser im Garten
Heilkräuter
Frühblüher im Garten
Pflegeleichte Pflanzen
Immergrüne Pflanzen
Pflanzzeit Herbst
Die Pflanzzeit für Frühlingsblüher hat begonnen
Typgerechte Pflanzenverwendung
Das Pflanzenjahr im Garten
Pflanzen-Spezial: Bauernhortensie - 'Endless Summer'
Wissenswertes über Pflanzen
Tomatensetzlinge selber ziehen
Zimmerpflanzentest


Gartentrend Heilkräuter - mit geringem Aufwand zur eigenen Gartenapotheke

 

Natürliche Heilverfahren werden immer beliebter. Der Wunsch nach Alternativen führt zu einem deutlichen Trend im Gartenbeet – dem Trend zum Anbau von Heilkräutern. Auch so manche Pflanzen, die in der Regel als Küchengewürze genutzt werden, bergen Heilwirkungen in sich.

 

Welche Kräuter kann ich jetzt anpflanzen?

 

Zu den Kräutern, die ab Mai angepflanzt werden können, zählen zum Beispiel Basilikum, Fenchel, Thymian und Oregano. Bei sachgerechter Aufbereitung können sie verschiedene Beschwerden lindern. Basilikum etwa wirkt heilsam bei Erkältungen und Fieber. Getrocknet kann er als Aufguss in heißem Wasser zur Inhalation und in Bädern verwendet werden. Fenchel dagegen wirkt schleimlösend und daher gut bei Husten. Thymian wird aufgrund seiner antiseptischen Wirkung unter anderem bei Wundheilung eingesetzt und Oregano zeichnet sich durch eine desinfizierende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt aus.

 

 

Viele Kräuter wie Thymian und Schnittlauch wissen auch mit ihrer Blütenpracht zu glänzen.

 

 


Die Kräuterspirale - Optimale Eigenschaften für Ihre Kräuter

 

Wer möglichst viele Heilkräuter auf kleinem Raum im eigenen Garten pflanzen möchte, dem íst der Bau einer sogenannten Kräuterspirale zu empfehlen. Die verschiedenen Standortansprüche der Kräuter werden durch die unterschiedlichen Kleinklimate der Kräuterspirale – von feucht und kühl bis trocken und warm – berücksichtigt.

 

 zur Bauanleitung Kräuterspirale

 

 

  

 

zur Startseite


Verwandte Themen:

 Pflanzenportraits

 Mit Pflanzen gestalten

 Typgerechte Pflanzenverwendung

 Gartengestaltung

 Möbel und Accessoires

 Terrasse & Balkon

 Gartenhaus, Zaun & Co.

 Wasser im Garten

 Licht im Garten

 Reiseziele Gartenkunst

 Service - Verandtaltungen, Gartenliteratur, Tipps & Co.