weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Pflanzenporträts
Mit Pflanzen gestalten
Das Pflanzenjahr im Garten
Pflanzen-Spezial: Bauernhortensie - 'Endless Summer'
Hortensienblüten färben
Richtiges Schneiden der Hortensie ´Endless Summer´®
Wissenswertes über Pflanzen
Tomatensetzlinge selber ziehen

Hortensien sind Verwandlungskünstlerinnen

 

Bauernhortensien wie beispielsweise die Endless Summer® sind Verwandlungskünstlerinnen. Wie von Zauberhand können sie ihre Blüten von Rosa in Blau umfärben.

 

Faszinierend sind vor allem die Blau-Töne, vielleicht gerade deshalb, weil es eigentlich gar keine blauen Hortensien gibt. Doch schon kurz nach der Einführung der Hortensien in Europa finden sich in der Literatur erste Berichte über rot blühende Hortensien, die plötzlich blaue Blüten hervorbrachten. Schon 1818 erwähnte der mecklenburgische Pfarrer Wredow in seinem in Berlin erschienenen "Gartenfreund", dass man durch den Einsatz von Eisenocker in der Pflanzerde rosa Blüten in blaue verzaubern könne. Andere Überlieferungen berichten von "menschlichem Versagen eines arglosen Gärtnergesellen“, der versehentlich einen Teil der Jungpflanzen in aluminiumoxid- und eisenoxidhaltige Erde gesetzt hatte. Schnell fanden Wissenschaftler heraus, dass diese Verwandlung durch freie Aluminium-Ionen hervorgerufen wird. Der Fehler des Gärtnergesellen entpuppte sich bei näherem Betrachten als echter Glücksfall: Die blauen Hortensien sind noch heute die beliebtesten von allen!

 

Das Färben der Hortensien

 
Die Farbe ist abhängig vom pH-Wert des Bodens und dessen Fähigkeit Aluminium in mineralischer Form aufzunehmen und zu halten. Bei einem pH-Wert von 7 gilt der Boden als neutral. Ist er größer als 7 besitzen Sie einen alkalischen Boden, der gewöhnlich rosafarbene Hortensienblüten hervorbringt. Bei einem pH-Wert unterhalb von 7, einem saurem Boden, erhalten Sie blaue Blüten. Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, verschiedenfarbige Blüten an einer Pflanze zu sehen. Es ist nicht ganz leicht die Farbe der Hortensien, also den pH-Wert des Bodens, zu ändern bzw. eine bestimmte Farbe für längere Zeit zu halten. Die größte Kontrolle über die Blütenfarbe haben Sie, wenn Sie die 'Endless Summer'® in einem Topf halten. So wirken sich Ihrer "Farbexperimente" nur auf eine geringe Bodenmenge aus. Seien Sie aber vorsichtig - manch einen sind die Hortensien eingegangen, nachdem sie zu viel Aluminiumsulfat erhalten haben. Es ist ratsam den Säuregehalt des Bodens mit einem pH-Test - den es in jedem Gartencenter gibt- festzustellen.

 

 

Eine Hortensie 'Endless Summer'® im 5 Liter Topf kostet ca. 20,00 €.

 

 

Unter www.hortensie-endless-summer.de finden Sie eine Übersicht der Händler sortiert nach Orten und Postleitzahlen.

 

 

 

 

 

Rosa Blüten

 

Um die Blütenfarbe von blau nach rosa zu ändern, müssen Sie den sauren in einen alkalischen Boden ändern. Verwenden Sie mehrmals im Jahr Kalk, um den pH-Wert des Bodens auf einen Wert von 6,0 bis 6,2 anzuheben. Bei einem pH-Wert von mehr als 6,4 kann Ihre Hortensie einen Mangel an Eisen zeigen. Außerdem können Sie einen Dünger mit hohem Phosphorgehalt anwenden. Phosphor verhindert die Aluminiumaufnahme bei Hortensien. Auch die Verwendung von hartem, kalkhaltigem Wasser fördert die Bildung von rosafarbenen Blüten.

 

 

 

 

 

 

Blaue Blüten

 

Enthält der Boden Aluminium, bringt die 'Endless Summer'®, blaue Blüten hervor. Bei einem pH-Wert von 5,2 bis 5,5 sind die Pflanzen für das Aluminium aufnahmefähig. Durch das Hinzufügen von Aluminiumsulfat wird der pH-Wert im Boden gesenkt. Diese Behandlung wird allerdings nur für Pflanzen empfohlen, die älter als 2 Jahre sind. Verwenden Sie dabei eine Lösung von 2 Esslöffel Aluminiumsulfat in 5 Liter Wasser. Vergessen Sie bitte nicht die Pflanzen vor der Behandlung gut zu gießen. Eine andere, mildere Methoden ist das Anreichern des Bodens mit größeren Mengen Torf, Kompost oder anderen organischen Materialien. Der Abbauprozess macht den Boden saurer. Ferner unterstützt ein phosphorarmer Dünger mit hohem Kaliumanteil die Bildung von blauen Blüten.

 

 

 

 

 


Richtiges Schneiden der Hortensie Endless Summer ®

 

Die Gute Nachricht über das Beschneiden der 'Endless Summer'® ist, dass es fast nicht erforderlich ist.
 
Tatsächlich ist es das Beste, wenn frisch gepflanzte Hortensien nicht beschnitten werden. Wichtiger ist das Entfernen der verblühten Blüten.

 

weiter lesen

 

   

 

 


Mehr zum Thema:

 Bauernhortensie 'Endless Summer'®

 Hortensie 'Endless Summer'® richtig schneiden

Verwandte Themen:

  XXL-Kübelpflanzen - Der schnelle Weg zum Traumgarten

 Pflanzenportraits

 Der Topfgarten