weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
home   >   Pflanzenwelt   >   Pflanzenporträts   >   Tulpen >
Pflanzenporträts
Gehölzkollektion 'noble & STRONG'
Rhododendron Kollektion Gristeder Neuheiten
Ratgeber für Hortensien
Bauernhortensie - 'Endless Summer'
Bitterorangen
Echinacea, der Scheinsonnenhut
Efeu
Elfenblumen
Erdbeeren
Geranium 'Rozanne'
Hortensien
Kartoffelrosen
Orchideen
Perlkörbchen
Perückenstrauch
Pfingstrosen
Silberstrauch
Sonnenhut
Stachys
Stockrosen
Tulpen
Schwertlilie
Vogelkirsche
Wilder Wein
Wolfsmilch
Mit Pflanzen gestalten
Das Pflanzenjahr im Garten
Pflanzen-Spezial: Bauernhortensie - 'Endless Summer'
Wissenswertes über Pflanzen
Tomatensetzlinge selber ziehen

Immer wieder anders: Die sprunghafte Tulpe

 

Lust auf Bunt? Dann auf zum Floristen, dort warten jetzt eigensinnige Tulpen auf neue Besitzer. Tulpen sind wahre Exzentrikerinnen und geben sich gern lasziv und launenhaft und sind doch, was ihre Pflege betrifft, überhaupt keine Diven. Sie haben einfach viele Gesichter: schmal und schnörkellos, lilienblütig, prall gefüllt, mehrfarbig oder mit wellig gedrehten Blütenblättern, all das können Tulpen sein. Sie hüllen sich bisweilen in schreiendes Gelb oder auch in stilles Rosa und in viele andere Farben.

 

Heute stehen die Stängel noch grade in der Vase und schon morgen winden sie sich ungezwungen in alle Richtungen. Langeweile und Gleichförmigkeit sind ihnen fremd! Darum gibt es auch für jede Stimmung die passenden Tulpen: Tulpen für den Alltag, Tulpen fürs Wochenende, jecke Tulpen, elegante Tulpen und und und. Lassen Sie sich überraschen! Und entdecken Sie, warum welche Tulpen gerade jetzt zu Ihnen passen!

 

Paradiesvögel lassen grüßen

 

Endlich Wochenende, d. h. den Alltag abstreifen und sich in spannende Unter-nehmungen stürzen! Für solche Momente im Leben dürfen es Papagei-Tulpen sein mit ihren mehrfarbigen, exotischen Blüten. Sie sind federartig geschlitzt und wellig gedreht, ihre Farbverläufe erinnern an züngelnde Flammen: alles andere als alltäglich. Ungewöhnlich sind auch die Blüten der Crispa-Tulpen, deren Ränder ausgefranst sind und aussehen, als hätte man sie wie ein Cocktailglas in Zucker getaucht.

 

Riesige Auswahl an verschiedensten Züchtungen

 

Zeitlos, gradlinig, schlicht: Klassische Tulpen mit einfachen Blüten sind wie gemacht für leise Zwischentöne an ruhigen Erholungstagen. Schnörkellos in dezenten Pastelltönen konzentrieren sie sich ganz auf das Wesentliche. Gefüllte, paeonienblütige Tulpen verbreiten sogar wahre Gemütlichkeit und dazu Romantik. Einige von ihnen duften auch, wie die zart rosafarbene 'Angelique' – das macht sie noch verführerischer.

 

Edel und elegant - lilienblütige Tulpen

 

Lilienblütige Tulpen gelten als die eleganteste Tulpengruppe. Auf dünnen, hohen Stielen scheinen grazile Blüten förmlich zu schweben. Ihre spitz zulaufenden, leicht gewellten Blütenblätter biegen sich elegant nach außen. Mit ihnen kann man Eindruck schinden bei Schwiegereltern, Freunden oder wer da sonst so zu Besuch kommt ... Besonders edel sind sie in Weiß und Rot. Gelbe Tulpen bringen hingegen eine Prise Aufregung  auf den Kaffeetisch. So sind Tulpen – vielseitig wie Sie selbst!

 

Noch ein Tipp: Wer für einen besonderen Anlass spezielle Sorten sucht, sollte sich frühzeitig bei verschiedenen Anbietern umsehen oder sie beim Floristen bestellen.  (IZB)

 

 

Tulpen gibt es in allen Variationen

 

In goßen Gruppen wirken Tulpen besonders

 

Wunderschön: Ein großer
Strauß Tulpen

 

Natürlich glänzen Tulpen auch in der Vase

 

 

  

 

zur Startseite


Verwandte Themen:

 Pflanzenportraits

 Mit Pflanzen gestalten

 Typgerechte Pflanzenverwendung

 Gartengestaltung

 Möbel und Accessoires

 Terrasse & Balkon

 Gartenhaus, Zaun & Co.

 Wasser im Garten

 Licht im Garten

 Reiseziele Gartenkunst

 Service - Verandtaltungen, Gartenliteratur, Tipps & Co.