weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Das Neckarblühen Horb lädt Sie ein nach Baden Württemberg. (Foto:"Neckarblühen Horb 2011")
Rosenblüte in Ihrer ganzen Pracht (Foto:"Neckarblühen Horb 2011")
Die malerische Kulisse - Horb am Neckar (Foto: Neckarblühen Horb 2011)
Vom Musikfest bis zum Heimattag - Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe
Parkanlagen mal anders – Welcher Stil darf es sein?
Berlin-Potsdam-Spezial
Künstlergärten
Gartenschauen
Gartenschau Nagold 2012
Gartenschau Bamberg 2012
Gartenschau Natur in Kitzingen 2011
Gartenschau Norderstedt 2011
Gartenschau Horb 2011
BUGA Koblenz 2011
Gartenschau Aschersleben 2010
Gartenschau Bad Essen 2010
Gartenschau Bad Nauheim 2010
Gartenschau Hemer 2010
Gartenschau Rosenheim 2010
Gartenschau Villingen-Schwenningen 2010
Die Gärten von Malta
Die Gärten von Alfàbia auf Mallorca
Die Gärten des Château de Boutemont, Normandie
Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof, Weinheim
Trelissick Garden in Cornwall
Hestercombe Gardens in Somerset
Schlossgarten Frederiksborg in Dänemark
Lanhydrock Garden in England
Great Dixter House & Garden in England
Botanischer Garten Göteborg, Schweden
Orto Botanico Palermo, Italien
Klostergarten Neuzelle
Wörlitzer Gartenreich
Staatspark Wilhelmsbad Hanau
Prinz-Georg-Garten in Darmstadt
Palmengarten Frankfurt/Main
Palácio de Queluz, Portugal
Schlosspark Aschaffenburg
Villa d'Este in Tivoli bei Rom
Jardins de Castillion-Plantbessin
Sissinghurst Castle in England
Bois des Moutiers/Normandie
Wackerbarths Ruh bei Dresden
Der Garten von Mehrin
Isola Bella im Lago Maggiore
Barockpark Großsedlitz in Sachsen
Wilhelma in Stuttgart
Luisenpark Mannheim
Grugapark Essen
Fürst Pückler Park in Bad Muskau
Drottningholm bei Stockholm
Quinta da Regaleiro, Portugal
Klostergarten Seligenstadt

 

 

 

 

 

 

 


Neckarblühen Horb 2011

 

Es wird ein außergewöhnlicher Sommer: Vom 20. Mai 2011 bis zum 18. September 2011 bringt das Neckarblühen grünes Leben, blühende Pracht und zahlreiche Attraktionen nach Horb.

 

Blütenmeer vor malerischer Altstadtkulisse


Gartenschauen haben in Baden-Württemberg eine lange Tradition als Festival der Blumen, der Kultur, der Gärten und Parkflächen. Hunderttausende Besucher strömen durch herrlich gelegene Anlagen, vergnügen sich bei zahllosen Veranstaltungen und nutzen die Gartenschauen zu einem Freizeiterlebnis allererster Güte. In Horb heißt die Gartenschau „Neckarblühen“, weil das Gelände direkt am Neckarufer liegt; unterhalb der malerischen, mittelalterlichen Altstadt.

 

 

„Dem Besucher wird auf dem Neckarblühen Horb 2011 ein sinnliches Blumenfest geboten“, schwärmt Nils Degen von der Hager Landschaftsarchitektur AG. Beim üppigen Sommerflor wird mit den Farben der 18 Wappen der Gesamtstadt Horb gespielt. Neben den freien Blütenarrangements gibt es die liebevoll angelegten Gärten von Verbänden und Landschaftsgärtnern der Region. Zu den Nutzgärten gehören beim Neckarblühen Horb 2011 auch ein Gemüsegarten sowie die „Kräuterküche“ der Horber Wildkräuter-Expertin Anneliese Braitmaier.

 


Auch die Partnerstädte Horbs sind dabei: Das britische Haslemere, das französische Salins les Bains und das spanische Sant Just Desvern werden internationales Gartenflair mitbringen. Ein etwas anderer Hingucker wird der Fischergarten werden. Als „Karpfen auf Spaziergang“ kann sich der Besucher beim Durchschreiten dieser Anlage fühlen.

 


Außerdem warten rund 1.200 Veranstaltungen auf die Besucher. Vom kleinen Kräuterspaziergang bis hin zum Schlagerfestival ist auf dem Gelände allerlei geboten. Besonders schön: alle gartenschaueigenen Veranstaltungen vom 20. Mai 2011 bis zum 18. September 2011 können ohne zusätzliche Gebühren besucht werden – selbst Highlights sind im normalen Eintrittspreis enthalten!

 


Richtig rund geht es an den Wochenenden. Hier erwarten die Besucher unterschiedliche Thementage. Unter dem Titel „Neckarblühen in junger Hand“ spielt sich an den Wochenenden außerdem das große Kinder- und Familienprogramm ab. Für absolute Highlights sorgen das Sommerfest mit Lichterzauber und Feuerwerk sowie der SWR: Beim großen Schlagerfestival dürfen die Besucher sich auf deutsche Musikgrößen und Bühnenstars freuen.

 

 

Informationen:


Gartenschau-Büro, Reibegässle 6, 72160 Horb am Neckar
Telefon: (07451) 55579-77
Telefax: (07451) 55579-78
E-Mail: kontakt@gartenschau-horb.de


Homepage: www.gartenschau-horb.de

 

 

Öffnungszeiten:

Täglich vom 20. Mai bis 18. September 2011 von 9 bis 21 Uhr.


Letzter Einlass ist um 18 Uhr.


Dauerkartenbesitzer haben bis 19 Uhr Zugang aufs Gelände.

 

 

Preise:

Tageskarte: 

 Erwachsene: 11,00 €
 Begünstigte: 9,50 €
 Kinder / Jugendliche: 5,00 €
 Familien: 25,00 €

 

Dauerkarte:

 Erwachsene: 70,00 €
 Begünstigte: 60,00 €
 Kinder / Jugendliche: 35,00 €
 Familien: 140,00 €

 

Abendkarte:

 6,00€ / 3,00 €

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

Quelle/Fotos: "Neckarblühen Horb 2011"