weltdeswohnens
zum Warenborb Seite drucken Sitemap
Regenwassernutzung für den Garten
Der intelligente Garten
Flachtanks – Unterirdische Regenwasserspeicher
Zubehör für Regenwassertonnen
Kleines Wasserspiel für Innen und Außen
Wasserspiele für den Garten
Wasserfall aus Edelstahl
Leuchtende Wasserbögen
Schwimmteiche
Wasser im Garten - Spielerische Ideenvielfalt
Wasserspaß im eigenen Garten
Urlaub am eigenen Pool
Holz-Swimmingpool
Schwimmbadabdeckung
Sicherheit an Pool und Teich
Koi-Teiche
Gartenbewässerung
Gartenpumpen - mit Regen- und Brunnenwasser bewässern
Regenwasser speichern
Gartenschläuche

 

 

 

  

 

 

 

     

 

Blättern Sie hier online im Katalog 'Pumpen & Bewässerungs-systeme 2011'

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SBP 2200

Preis: 59,99 €

zum Online-Shop

 

 

SBP 3800

Preis: 79,99 €

zum Online-Shop

 

 


Regen- und Brunnenwasser nutzen - die ökologische Sparmaßnahme

 

Für ungetrübte Gartenfreuden und üppige Blütenpracht bietet Kärcher intelligente Pumpensysteme, die Arbeit sparen und Freude schenken. Die Bewässerung von Rasenflächen und Beeten mit Regen- oder Brunnenwasser ist für immer mehr Haus- und Gartenbesitzer eine kostengünstige Alternative zum Wasser aus der Leitung.

 

Nachhaltige Lösungen für die Gartenbewässerung

 

Komfortabel und bequem wird die Arbeit, wenn dabei eine Gartenpumpe zum Einsatz kommt. Sie leistet den erforderlichen Druck, um Beregnungsanlagen oder den Gartenschlauch mit Wasser aus der Tonne oder einer Zisterne verwenden zu können. Das zeitaufwändige und anstrengende Hantieren mit der Gießkanne hat sich erübrigt.

 

Leistungsstark und sparsam im Energieverbrauch

 

Zum Beispiel die neuen Multistage Gartenpumpen. Sie sind wahre Meister in Sachen Effizienz. Die leistungsstarken Kraftpakete sparen im direkten Vergleich mit herkömmlichen Jet Gartenpumpen 30% Energie. Daneben zeichnen sie sich durch besonders geräuscharmes Laufverhalten aus. Dank des hohen Drucks – auch über weite Strecken – lassen sich mehrere Regner gleichzeitig anschließen und Wasserreserven aus Quellen, Brunnen, Teichen oder Regentonnen optimal nutzen. 

 

Apropos Effizienz: Auch mit unserer Fasspumpe SBP 3800 lässt sich wertvolle Energie sparen – der direkte Ein- und Ausschalter am Gerät macht’s möglich.

 

Partner der Seite

 

  

 

Alfred Kärcher Vertriebs-GmbH

Postfach 800
71361 Winnenden

T
F

07195 / 903-0
07195 / 903-2980

E
W

info@vertrieb.kaercher.com
www.karcher.de

 

 

 

 

 

 

 


Die tragbaren Gartenpumpen von Kärcher

  

Vier tragbare Pumpen für diesen Einsatzzweck gibt es jetzt erstmals von Kärcher. Sie lassen sich einfach anschließen und in Betrieb nehmen. Ein großer Einfüllstutzen erleichtert das Entlüften und Auffüllen der Pumpen mit Wasser vor dem ersten Einsatz. Ein- und ausgeschaltet wird bequem per Fußtaste. Ein eingebauter, leicht zu reinigender Vorfilter schützt die Technik vor Verschmutzung und erhöht die Lebensdauer und Funktionssicherheit. 

 

Wer die Beregnung der Gemüsebeete vom Liegestuhl auf der Terrasse aus steuern möchte, kann dazu im Fall der Gartenpumpe GP 70 sogar eine Fernbedienung mit Zeitschaltautomatik und Programmierfunktion nutzen. Einmal eingestellt, übernimmt die Pumpe selbstständig die Bewässerung. 

 

 

 

 

 

 

GP 40

GP 45

GP 55

GP 70

Preis 89,99 €

Preis 149,99 €

Preis 179,99 €

Preis 279,99 €

 zum Online-Shop

zum Online-Shop

zum Online-Shop

zum Online-Shop

 

 


Fasspumpen SBP 2200 und SBP 3800 von Kärcher

 

Um Wasser bequem aus Regentonnen zu fördern, hat Kärcher jetzt zwei Geräte mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis neu im Programm.
Die Modelle SBP 2200 und SBP 3800 weisen praktische Details auf. Im Fass versenkt, pumpen sie das Wasser nicht über ein starres Metallrohr nach oben, sondern über einen flexiblen Schlauch, der beliebig verlängert werden kann. Dadurch sind sie sehr beweglich und lassen sich ohne umständliches Hantieren in der Tonne positionieren. Der Anschluss für den Gartenschlauch wird mit einer Klammer stabil am Fassrand befestigt. Er kann auch als Wasserhahn genutzt werden, beispielsweise für das Befüllen von Gießkannen. 
Beim Modell SBP 3800 ist es möglich, an der Klemme den Schwimmerschalter einzuhängen. Durch einfaches Drehen dient er dann als zusätzlicher Ein- und Ausschalter.

 

Praktisch und leise

 

Vor Beschädigungen durch Schmutz schützt der Filter am Pumpenfuß. Wenn Überhitzung droht, etwa bei Trockenlauf, schaltet der Thermoschutzschalter die Pumpe ab. Mit max. 44 dB(A) Betriebsgeräusch, das unter Wasser nochmals gedämpft wird, sind die Geräte sehr leise. Sie leisten einen Arbeitsdruck von 1,1 bar, gefördert werden dabei 2.200 bzw. 3.800 l/h.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mehr zum Thema:

 Gartenbewässerung

 Rasen richtig sprengen

 Kärcher - Ein Unternehmen stellt sich vor

Verwandte Themen:

 Pflege Ihrer Balkonpflanzen